Digitales Vollfeld-Mammografie-Röntgensystem Planmed Nuance Excel besteht EUREF-Typprüfung

Das digitale Vollfeld-Mammografie-System (FFDM-System) Planmed Nuance™ Excel des finnischen Herstellers Planmed Oy hat die anerkannte EUREF-Typprüfung bestanden. Dies ist eine handfeste und nachweisliche EU-weite Anerkennung für die Einhaltung eines anerkannten Qualitätssicherungssystems. Der Test berücksichtigt gleichermaßen die besonderen Anforderungen von symptomatischen und Vorsorgeuntersuchungen.

Planmed Nuance ExcelDas FFDM-System Planmed Nuance™ Excel verbindet kurze Untersuchungszeiten, geringe Strahlenbelastung und herausragende Bildqualität. Zu dem System gehören das von Planmed entwickelte MaxView-System zur Brustpositionierung, das die Visualisierung des Gewebes optimiert, und das Side Access-System zur Patientenpositionierung für eine ideale Arbeitsergonomie.

„Wir freuen uns sehr über diese Zertifizierung, die belegt, dass der Planmed Nuance Excel alle Akzeptanzkriterien des europäischen Protokolls erfüllt. Darüber hinaus bietet es die beste Benutzerführung in Bezug auf die Dosis und klinische Bildqualität“, so Vesa Mattila, Vizepräsident der Planmed Oy.

Die Produkte von Planmed sind bekannt für ihr exzellentes Design und ihre benutzerfreundliche Ergonomie. Der Planmed Nuance Excel ist mit einem 24 × 31 cm großen Detektor aus amorphem Selen (a-Se) ausgestattet. Das Gerät ist sowohl für Vorsorgeuntersuchungen als auch für die diagnostische Mammografie bestimmt.

Die Mammografiegeräte von Planmed sind überall auf der Welt im Einsatz. „Nur wenige Produkte haben bisher diese Freigabe erhalten. Die EUREF-Typprüfung ist auf der ganzen Welt anerkannt und vor allem in Europa äußerst angesehen. Das Bestehen der Typprüfung bedeutet, dass unser Planmed Nuance Excel ein technisch und klinisch fortschrittliches und hochwertiges Gerät ist“, berichtet Dr. Mari Varjonen, Klinische Forschungsleiterin bei Planmed Oy.

Der Planmed Nuance Excel besitzt die FDA-Zulassung und das CE-Zeichen. Zu besichtigen ist das digitale Vollfeld-Mammografie-Röntgensystem Planmed Nuance Excel diesen Herbst bei verschiedenen Anlässen wie der Tagung der Radiology Society of North America (RSNA), die am 25. November 2012 in Chicago beginnt.

Planmed Oy und die Planmeca Group
Planmed Oy entwickelt, produziert und vertreibt hoch entwickelte Bildgebungsgeräte und Zubehör für die Mammografie und orthopädische Bildgebung. Die große Mammografie-Produktpalette umfasst digitale und analoge Geräte, stereotaktische Biopsiegeräte und Brustpositionierungssysteme für die Früherkennung von Brustkrebs. Im Bereich der orthopädischen 3D-Bildgebung bietet Planmed eine niedrig dosierte Computertomografie der Extremitäten für eine schnellere, einfachere und genauere Diagnose am Behandlungsort. Planmed Oy exportiert mehr als 98 % seiner Produkte in über 70 Länder weltweit. Die Hauptmärkte sind Europa, Japan und Ozeanien sowie Nord- und Lateinamerika, wo das Unternehmen beträchtliche Marktanteile hat.
Planmed Oy ist Teil der in Finnland ansässigen Planmeca Group, die hoch entwickelte Produkte für den medizinischen und dentalen Bereich herstellt und vertreibt. Die rund 2.400 Mitarbeiter der Gruppe erwirtschaften im Jahr 2012 einen geschätzten Umsatz von rund 750 Mio. EUR.
www.planmed.com

European Reference Organisation for Quality Assured Breast Screening and Diagnostic Services (EUREF)
Die EUREF ist eine gesamteuropäische, nicht gewinnorientierte Organisation mit breiter Mitgliederbasis aus verschiedenen EU-Staaten. Ihr Ziel ist die Förderung hochwertiger Mammamedizin in Europa. Um dieses Ziel zu erreichen, fördert die EUREF die Entwicklung und Verbreitung der europäischen Richtlinien, der Zertifizierung von mammamedizinischen Angeboten und Mammografie-Geräten sowie Schulungen und leistet auf Anfrage Unterstützung und Beratung zu diesen Themen.
Die EUREF hat Typprüfungen für Mammografie-Systeme auf europäischer Ebene standardisiert. Die EUREF-Typprüfung hat laut Definition zum Ziel, zu überprüfen, ob ein Systemtyp geeignet ist, die Akzeptanzkriterien des Europäischen Protokolls zu erfüllen, und Leitlinien zur bewährten Praxis hinsichtlich der Dosis und (klinischen) Bildqualität zu liefern. EUREF-Typprüfungen werden derzeit für digitale Mammografie-Geräte (DR- und CR-Systeme) durchgeführt. Die Zertifizierung ist ein greifbarer und anerkannter Nachweis für die Einhaltung eines bewährten Qualitätssicherungssystems und berücksichtigt gleichermaßen die besonderen Anforderungen von symptomatischen und Vorsorgeuntersuchungen.
http://www.euref.org/type-test-equipment/euref-type-test-results